Ronald "Ronnie" Peterson † 11.9.1978 (* 14.2.1944)

Fri, Sep 11th 2020 - Sat, Sep 12th 2020

Mailand, Krankenhaus nach Unfall in Monza

  • Ronnie Peterson galt als Supertalent, als bester seiner Zeit, selbst ein Mario Andretti fürchtete ihn und bestand beim Team Lotus auf seinen Nr.1 Status. Ronnie Peterson musste damals in seinem Vertrag tatsächlich unterschreiben, Mario Andretti als Teamkollegen niemals Punkte wegzunehmen in F1 Rennen.
    Beim GP von Monza 1978 wurde Peterson unverschuldet in einen Unfall mit Kettenreaktion verwickelt. Schwerst verletzt brachte man ihn in die Niguarda-Klinik Mailand. Dort verstarb er an den Folgen seiner schweren Verletzungen, sein Tod war umstritten, denn man sagte, dass es verhindert hätte werden können wenn er richtig medizinisch versorgt worden wäre.

    mehr hier:
    Ronnie Peterson