2011 Round 13 Indy Grand Prix of Sonoma

      2011 Round 13 Indy Grand Prix of Sonoma

      Herzlich willkommen in Kalifornien.

      Die 3.57 km Lange Rennstrecke in der nähe von Sonoma, nördlich von San Francisco, ist heute Gastgeber des 13 Laufs der IZOD Indycar Series 2011. Der Infineon Raceway, mit seinen Höhenunterschieden und blinden Kurven ist immer für Spektakel gut. Will Power kann davon ein Liedchen singen. 2009 verunglücke er hier in Sonoma beim Training schwer. Einige haben sicher auch noch die Bilder des Dan Wheldon Überschlags vom Vorjahr vor Augen. Hier in Sonoma gewann
      Marco Andretti 2006 sein erstes Indycar Rennen. Die Premiere im Jahr 2005 gewann Tony Kanaan, ihm folgte angesprochener Andretti. 2007 war es Scott Dixon und 2008 Hélio Castroneves. In 2009 gewann Dario Franchitti und im Vorjahr Will Power.

      Eine die Heute zusehen muss ist Simona de Silvestro weil ihr die US-Grenzbehörden die Einreise in die USA verweigerten hat. "Offensichtlich handelt es sich dabei um ein noch nicht näher definiertes Visa-Problem" laut MT.

      [Youtube]http://www.youtube.com/watch?v=anFq562svU4&feature=channel_video_title[Youtube]
      Alle Rennen der PPG CART World Series von 1993 - 1999
      Hier
      Will Power steht Heute auf Pole, mit eine 1.18.602 setzte er sich gegen Hélio Castroneves (1.19.092) und Teamkollege Ryan Briscoe (1:19.1114) durch. Damit Stehen alle drei Penskes in Front. Ganassi folgt mit Franchitti und Dixon. James Hinchcliffe auf sechs, für mich mein Rookie of the Year.

      [Youtube]http://www.youtube.com/watch?v=x13vjRq6zBw&feature=channel_video_title[Youtube]
      Alle Rennen der PPG CART World Series von 1993 - 1999
      Hier

      Startaufstellung: Team Penske schlägt zurück ;-)


      @DollarM,
      vielen, vielen Dank für die Einleitung und vielen Infos für das heutige Rennen auf dem Infineon Raceway :)
      BTW das mit Simona de Silvestro ist mir glatt entgangen, das ist doch wohl ein Witz?

      zum Quali: Ana Beatriz ist wohl die Überraschung auf P9! Super Ana! Glatt 6 Zehntel schneller als Danika Patrick, die diese Strecke noch besser kennen sollte, aber die hat ihren Kopf wohl schon ganz in Nascar und mit den Indycars abgeschlossen, das ist Fakt.
      Bourdais bleibt auch noch zu erwähnen auf P8 für Dale Coyne und nicht zuletzt Giorgio Pantano, der für Justin Wilson in`s Lenkrad greift und Dreyer & Reinbold. Wilson wird wohl diese Saison nicht mehr fahren und sich erst auskurieren müssen.

      als letztes noch die Startaufstellung:

      wie oben schon steht: Penske schlägt zurück, kann ich nur sagen :D 3 Penske Autos vorn, schnellster wie immer Will Power

      IZOD IndyCar Series
      Indy Grand Prix of Sonoma
      Sunday, Aug. 28, 2011
      STARTING LINEUP


      SP Car Driver Hometown Car Name Entrant Time Speed

      1 12 Will Power Toowoomba, Australia Verizon Team Penske Team Penske 01:18.6017 105.479
      2 3 Helio Castroneves Sao Paulo, Brazil Guidepoint Systems Team Penske Team Penske 01:19.0916 104.825
      3 6 Ryan Briscoe Sydney, Australia Penske Truck Rental Team Penske 01:19.1112 104.799
      4 10 Dario Franchitti Edinburgh, Scotland Target Chip Ganassi Racing Target Chip Ganassi Racing 01:19.1464 104.753
      5 9 Scott Dixon Auckland, New Zealand Target Chip Ganassi Racing Target Chip Ganassi Racing 01:19.3892 104.432
      6 06 James Hinchcliffe (R) Toronto Sprott Newman/Haas Racing Newman/Haas Racing 01:19.4546 104.346
      7 27 Mike Conway Bromley, England @FollowAndretti Andretti Autosport 01:18.9388 105.028
      8 19 Sebastien Bourdais Le Mans, France Boy Scouts of America Dale Coyne Racing 01:18.9717 104.984
      9 59 E.J. Viso Caracas, Venezuela PDVSA-KV Racing Technology-Lotus KV Racing Technology - Lotus 01:19.0724 104.851
      10 24 Ana Beatriz (R) Sao Paulo, Brazil Team Ipiranga/DRR Dreyer & Reinbold Racing 01:19.1100 104.801
      11 22 Giorgio Pantano (R) Padua, Italy TranSystems/Dreyer & Reinbold Racing Dreyer & Reinbold Racing 01:19.2408 104.628
      12 77 Alex Tagliani Lachenaie, Quebec Bowers & Wilkins/Sam Schmidt Motorsports Sam Schmidt Motorsports 01:19.8032 103.891
      13 38 Graham Rahal New Albany, Ohio Service Central Service Central Chip Ganassi Racing 01:19.3311 104.509
      14 26 Marco Andretti Nazareth, Pa. Team All Natural Snapple Andretti Autosport 01:19.3717 104.455
      15 17 Martin Plowman (R) Tamworth, England Snowball Express/AFS/Sam Schmidt Mtrspts AFS/Sam Schmidt Motorsports 01:19.3792 104.445
      16 5 Takuma Sato Tokyo KV Racing Technology - Lotus KV Racing Technology - Lotus 01:19.3836 104.440
      17 18 James Jakes (R) Leeds, England Acorn Stairlifts Dale Coyne Racing 01:19.4744 104.320
      18 2 Oriol Servia Pals, Spain Telemundo/Newman Haas Racing Newman/Haas Racing 01:19.3955 104.424
      19 28 Ryan Hunter-Reay Fort Lauderdale, Fla. Team DHL/Circle K/Sun Drop Citrus Soda Andretti Autosport 01:19.6402 104.103
      20 4 JR Hildebrand (R) Sausalito, Calif. National Guard Panther Racing Panther Racing 01:19.4654 104.332
      21 82 Tony Kanaan Salvador, Brazil GEICO-KV Racing Technology-Lotus KV Racing Technology - Lotus 01:19.7270 103.990
      22 78 Simon Pagenaud (R) Poitiers, France Nuclear Clean Air Energy/HVM Racing HVM Racing 01:19.5635 104.204
      23 34 Sebastian Saavedra (R) Bogata, Colombia Conquest Racing Conquest Racing 01:19.7517 103.958
      24 88 Ho-Pin Tung (R) Wenzhou, China Mouser.com/Schmidt Dragon Racing Dragon Racing 01:19.5894 104.170
      25 7 Danica Patrick Roscoe, Ill. Team GoDaddy Andretti Autosport 01:19.7854 103.914
      26 83 Charlie Kimball (R) Camarillo, Calif. Levemir and NovoLog Flex Pen Novo Nordisk Chip Ganassi Racing 01:19.8349 103.849
      27 67 Ed Carpenter Indianapolis Dollar General/Sarah Fisher Racing Sarah Fisher Racing 01:20.6269 102.829
      28 14 Vitor Meira Brasilia, Brazil ABC Supply Co./A.J. Foyt Racing A.J. Foyt Racing 01:20.1209 103.479

      PEAK Performance Pole Award Winner ($10,000) : #12 Will Power
      Legend: R - Sunoco Rookie of the Year Candidate   All cars use Dallara chassis, Honda engines and Firestone tires
      Issued: Aug. 27, 2011



      Penske Imperium schlägt zurück: 3-fach Sieg


      So dominant habe ich ein Team selten erlebt: Team Penske geschlossen 1-2-3 - beendeten ihr Rennen an denselben Positionen wo sie gestartet sind:
      Will Power gewinnt unangefochten vor Helio Castroneves und Ryan Briscoe, der Dario Franchitti hinter sich hielt. Damit steht das komplette Team Penske auf dem Podium.

      Die beiden Ganassi-Boys hatten das Nachsehen: "nur" 4. und 5. Platz für die erfolgsverwöhnten Dario Franchitti und Scott Dixon, wenigstens hatten beide ihren Humor nicht verloren auf die Frage wie das Rennen denn gelaufen sei und das Penske etwas gefunden hätte, wie sie wohl nicht hätten, meinte Dixon nur trocken: "ich habe keine Ahnung, er hätte nicht viel von ihnen gesehen (im Rennen)" und Franchitti: "Er hätte das ganze Rennen über nur auf den Heckflügel (von Briscoe) mit der Aufschrift "Penske Trucks" gestarrt". :grinflip:
      Briscoe hätte zwar kleinere Fehler gemacht aber nicht genug, dass er vorbei gekommen wäre.

      Komplettes Ergebnis später ...

      @Petra Dann weiß er auf jeden Fall wenn er fragen muss wenn er mal eine Spedition braucht.

      Auf den ersten blick ja smurf. Keine Positionsveränderungen auf den ersten fünf Plätzen. James Hinchcliffe war der einzige aus den Fast 6 der einen Position verloren hat, er wurde siebter. Obwohl das auch nicht ganz stimmt denn Giorgio Pantano wurde um zehn Plätze straf versetzt wegen einer Aktion mit Bourdais in der letzten Runde an der ich nichts verwerfliches finden kann. Normales Racing nichts weiter. Bourdais wurde dem zu folge sechster, mal wieder. Der Franzose liefert echt
      solide Leistungen für Dale Coyne Racing ab. Und Graham Rahal ist auf acht mal wider ins Ziel gekommen, Gott sei dank. Es war ein taktisches Rennen aber nicht uninteressant.

      [Youtube]http://www.youtube.com/watch?v=5_P-Q4b5kBQ&feature=channel_video_title[Youtube]
      Alle Rennen der PPG CART World Series von 1993 - 1999
      Hier

      ich fand das Rennen auch nicht langweilig, eine Gelbphase wegen eines Gerangels bei dem unser Chinese Hon-Pin Tung leider in den Reifen landete. Wäre das nicht gewesen, hätten wir keine Gelbphase gehabt, so sollten Rennen sein finde.
      Für Graham Rahal hat es mich gefreut, hatte der ein Pech in den letzten Rennen, durch die Strafversetzung von Pantano landete er auf P8 - Bourdais: kommt immer mehr in Fahrt, tolles Rennen.
      Die Strafversetzung von Pantano war schon richtig, er hat Bourdais in die Mauer gedrückt - da passte keine Zeitung mehr dazwischen, das ist gefährlich und hätte daneben gehen können. Ich hab` Bourdais schon in der Mauer gesehen um ehrlich zu sein, ein Rookie mit nicht so viel Können wäre da in die Mauer gegangen.

      Aber Leute, wo waren die Andretti Fahrer? Die waren ja im Nirgendwo! Conway war der einzige, der noch halbwegs dabei war bis zu dem Missgeschick in der letzten Runde.
      Danica Patrick: keine Gelbphasen auf Roadcourses und sie fährt hinterher, selbst Ana Beatriz war hier besser auf P13. Ich wünschte, Simona wäre dabei gewesen, wer weiß wo die gelandet wäre, schade.

      Sonoma ist das erste Rennen überhaupt, dass ich diese Saison live gesehen habe via Internet-Stream, ich kann diese Adresse aber nicht weiter empfehlen weil:
      a) man hat versucht mir jede 30 Minuten Trojaner unterzujubeln, die eine Anwendung installieren wollte
      b) ich kriegte 3x eine Sicherheitswarnung vom Browser und 5-6 von der Firewall
      c) ich wurde während des Schauens einfach auf eine fremde Site umgeleitet ohne Vorwarnung!
      d) Mein Rechner wurde zugebombt mit Dataminern, Malware, tausende von Cookies, die ich zwischendurch schon löschte einschließlich des Caches
      e) Ein Virus war auch dabei, denn mein Virenscanner meldete sich auch zu Wort.

      Ich sage nur, diese Seite ist höchst gefährlich was auch der Browser 3x meldete: diese Site wurde als unsicher oder gefährlich gemeldet stand da

      das erste und letzte Rennen, das ich dort schaue!
      Smurf, es war eine Adresse aus Deinem Forum ... lies` oben, dann lieber zeitversetzt und ohne Angst um den Rechner. Ich will hoffen, dass ich alles bereinigt habe, ich ahnte das ja bereits und sofort nach dem Rennen fing die Säuberungsaktion an, hoffe ich habe alles erwischt ;)

      aber zum Rennergebnis:

      IZOD IndyCar Series
      Indy Grand Prix of Sonoma
      August 28, 2011


      FP SP Car Driver Car Name Laps Comp Running/Reason Out Pts Total Pts Standings
      1 1 12 Will Power Verizon Team Penske 75 Running 53 449 2
      2 2 3 Helio Castroneves Guidepoint Systems Team Penske 75 Running 40 277 9
      3 3 6 Ryan Briscoe Penske Truck Rental 75 Running 35 312 5
      4 4 10 Dario Franchitti Target Chip Ganassi Racing 75 Running 32 475 1
      5 5 9 Scott Dixon Target Chip Ganassi Racing 75 Running 30 400 3
      6 8 19 Sebastien Bourdais Boy Scouts of America 75 Running 28 150 23
      7 6 06 James Hinchcliffe (R) Sprott Newman/Haas Racing 75 Running 26 243 14
      8 13 38 Graham Rahal Service Central 75 Running 24 264 10
      9 9 59 EJ Viso PDVSA - KV Racing Technology - Lotus 75 Running 22 202 18
      10 19 28 Ryan Hunter-Reay Team DHL/Circle K/SunDrop Citrus Soda 75 Running 20 286 7
      11 18 2 Oriol Servia Telemundo Newman/Haas Racing 75 Running 19 327 4
      12 15 17 Martin Plowman (R) Snowball Express/AFS/Sam Schmidt Motorsports 75 Running 18 30 34
      13 10 24 Ana Beatriz (R) Team Ipiranga/Dreyer & Reinbold Racing 75 Running 17 174 21
      14 23 34 Sebastian Saavedra (R) Bogata Es Mundial Conquest Racing 75 Running 16 161 22
      15 22 78 Simon Pagenaud (R) Nuclear Clean Air Energy/HVM Racing 75 Running 15 56 31
      16 7 27 Mike Conway @FollowAndretti 75 Running 14 214 17
      17 11 22 Giorgio Pantano (R) TranSystems/Dreyer & Reinbold Racing 75 Running 13 13 40
      18 16 5 Takuma Sato KV Racing Technology - Lotus 74 Running 12 250 11
      19 17 18 James Jakes (R) Acorn Stairlifts 74 Running 12 150 24
      20 12 77 Alex Tagliani Bowers & Wilkins/Sam Schmidt Motorsports 74 Running 12 238 16
      21 25 7 Danica Patrick Team GoDaddy 74 Running 12 247 12
      22 28 14 Vitor Meira ABC Supply Co./A.J. Foyt Racing 74 Running 12 241 15
      23 20 4 JR Hildebrand (R) National Guard Panther Racing 74 Running 12 246 13
      24 14 26 Marco Andretti Team All Natural Snapple 74 Running 12 282 8
      25 27 67 Ed Carpenter Dollar General Sarah Fisher Racing 74 Running 10 113 25
      26 26 83 Charlie Kimball (R) Levemir and NovoLog FlexPen 66 Running 10 192 19
      27 24 88 Ho-Pin Tung (R) Mouser.com Schmidt Dragon Racing 63 Contact 10 10 44
      28 21 82 Tony Kanaan GEICO - KV Racing Technology - Lotus 38 Mechanical 10 305 6


      Time of Race: 01:47:29.7619
      Avg Speed: 96.408
      Margin of Victory: 3.2420 seconds Lead Changes: 4
      Caution Laps: 3
      Fastest Lap: 102.584 mph ( 80.8194 sec) on lap 2 by 12 - Will Power
      Fastest Leader Lap: 102.584 mph ( 80.8194 sec) on lap 2 by 12 - Will Power
      Peak Performance Award: #12 Will Power (01:18.6017, 105.479 mph)
      Bonus Awards: Will Power ($35,000), Helio Castroneves ($25,000), Ryan Briscoe ($20,000), Dario Franchitti ($15,000), Scott Dixon ($10,000).

      Legend: R = Rookie All Cars use Dallara Chassis, Firestone Tires, and Honda Engines
      Lap Leaders:
      Laps Car # Driver
      1-25 12 Power, Will
      26-27 6 Briscoe, Ryan
      28-49 12 Power, Will

      50-51 6 Briscoe, Ryan
      52-75 12 Power, Will


      Lap Leader Summary:
      Car Driver Times
      12 Power, Will 71
      6 Briscoe, Ryan 4


      Caution Flags:
      No Duration Total Reason for Caution
      1 66 to 68 3 Contact: Car 88 in Turn 9


      Petra wrote:

      Ich sage nur, diese Seite ist höchst gefährlich was auch der Browser 3x meldete: diese Site wurde als unsicher oder gefährlich gemeldet stand da

      das erste und letzte Rennen, das ich dort schaue!
      Smurf, es war eine Adresse aus Deinem Forum ... lies` oben, dann lieber zeitversetzt und ohne Angst um den Rechner. Ich will hoffen, dass ich alles bereinigt habe, ich ahnte das ja bereits und sofort nach dem Rennen fing die Säuberungsaktion an, hoffe ich habe alles erwischt

      Petra wrote:

      Sonoma ist das erste Rennen überhaupt, dass ich diese Saison live gesehen habe via Internet-Stream, ich kann diese Adresse aber nicht weiter empfehlen weil:
      a) man hat versucht mir jede 30 Minuten Trojaner unterzujubeln, die eine Anwendung installieren wollte
      b) ich kriegte 3x eine Sicherheitswarnung vom Browser und 5-6 von der Firewall
      c) ich wurde während des Schauens einfach auf eine fremde Site umgeleitet ohne Vorwarnung!
      d) Mein Rechner wurde zugebombt mit Dataminern, Malware, tausende von Cookies, die ich zwischendurch schon löschte einschließlich des Caches
      e) Ein Virus war auch dabei, denn mein Virenscanner meldete sich auch zu Wort.




      Bist bis jetzt der erste der sich beschwert hat und die links wurden auch beim anderem forum benutzt ?!? ?(

      Punkt zwei ich selber schaue am TV Live und in Farbe :laugh:

      Punkt 3 da ich keine windows Nutze kenne ich mich damit sowieso nicht aus :laugh:


      aber wie gesagt schreib mal welcher es war dann kann ich mal ne warnung dazu schreiben habe schliesslich so 3-4 Seiten im angebot ...

      gruß smurf
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi

      smurf wrote:


      Bist bis jetzt der erste der sich beschwert hat und die links wurden auch beim anderem forum benutzt ?!? ?(



      es war bei myPremium.tv




      Punkt zwei ich selber schaue am TV Live und in Farbe :laugh:



      ? den verstehe ich nicht von wegen Farbe, der Stream war ruckelfrei und in Farbe von den unentwegten Hackversuchen mal abgesehen, gibt´s überhaupt noch s/w irgendwo? ?(
      die Übertragung kam von Sky Sports 4, UK, die Bildqualität ließ allerdings zu wünschen übrig, da bin ich besseres gewöhnt aber nun ja



      Punkt 3 da ich keine windows Nutze kenne ich mich damit sowieso nicht aus :laugh:



      wähne Dich da nicht mal zu sehr in Sicherheit, auch Linux, Mac und andere Systeme sind inzwischen nicht mehr sicher, die Hacker sind sehr lernfähig. Linux zu haben, schützt heut zu tage nicht mehr, das ist vorbei. Ich habe von Angriffen speziell auf Linux gehört. In Deinem Forum sehe ich nach wie vor "False Anmeldungen" ... so etwas kenne ich von diesem Forum hier nicht. In 4 1/2 Jahren hatte ich 2 false Anmeldungen, alle im ersten Jahr 2007 danach war Schluss. Dort musst Du noch nachbessern (immer noch) ;)

      von einigen Sachen habe ich sogar Screens gemacht, als es mir zu bunt wurde insbesondere als man Sachen installieren wollte bzw. Programme auf meiner Maschine öffnen wollte (von 5 verschiedenen Absendern) und die Firewallmeldungen kamen, so macht das Schauen auch keinen Spaß, insbesondere wenn man Angst um die Sicherheit seines Rechners haben muss. Nicht jeder schützt sich derart wie ich und ist auf der Hut. Die dauernde Werbung nervt, teilweise direkt auf das laufende Bild während des Rennens.

      alle Streams, die heutzutage kostenfrei sind, haben irgendwelche Hintergedanken dabei, niemand macht etwas kostenfrei heut zu tage, irgendwie war ich bereits darauf gefasst, dass ähnliches passiert aber so schlimm? Mein Rechner ist hinter einem Router seit längerer Zeit auch aus Sicherheitsgründen - dennoch ist man nie gefeit vor derartigen Angriffen, nichts ist 100% sicher auch nicht Linux


      Darf ich das hier Petra? Ich mache es einfach mal unkommentiert. Wenn nicht dann Lösche es bitte.



      EDIT:
      ich habe das auch gemacht, es ist eine Grauzone wenn es das ist wofür ich es halte, habe ich etwas Bauchschmerzen
      dennoch an alle: wer genaueres erfahren möchte, wendet sich bitte an Dich per PM? Ist doch ein guter Kompromiss :)

      liebe Grüße
      Petra
      Alle Rennen der PPG CART World Series von 1993 - 1999
      Hier