rF Open Wheel Racing 2007 Season 1.00...


      kann Deinen Ärger verstehen,
      aber da stand doch dieses noch:


      and anyone else I may have left out Special thanks to anyone else I may have forgotten!!!


      aber ok ist es nicht, denn gerade die Skins der Autos, die Helme der Fahrer sind es, die den ersten Eindruck auf ein Spiel machen, für mich ist das nicht begreiflich. Ich den Jungs mal den A**** hochbinden was das soll. Mich bräuchten sie jedenfalls nicht mehr um Hilfe fragen wenn man schon alles in der Freizeit macht.
      Painten dauert

      aber:
      dieser Mod wird einen reissenden Absatz finden nach dem Zusammenschluss in der IRL, warte mal ...

      ich habs mal getestet und finde, dass die wagen allgemein etwas zu viel grip haben, habe es aber noch nicht mit anderen wagen im draft ausprobiert...


      im anhang mal ein (sicher noch nicht perfektes) oval-setup, ich habs auf dem kansas speedway gebaut, dürfte aber mit kleineren anpassungen auch auf den anderen 1.5- und 2-meilen ovalen funktionieren.
      Files
      Ich hab den Mod weder installiert noch getestet.
      Bei VR wird er zwar als optisch gelungen, aber technisch voll daneben beschrieben.


      Ich warte und hoffe dann lieber auf die 98er Champs ect.
      Gerold :gerold:


      "Wenn ich die Wahl zwischen dem elektrischen Stuhl und einem IndyCar hätte, würde ich nicht im Oval fahren."
      //Rusty Wallace über die IRL// :up:
      von hagen tröger wird die mod so bezeichnet, aber auf dessen meinung gebe ich nach seinen posts zu ARCA sim racing mal rein gar nix, da hat er nämlich schon gezeigt, wie wenig ahnung er hat. obendrauf fahre ich sowieso ohne FFB...

      was neben dem grip noch unrealistisch ist, ist dass der wagen sich automatisch wieder in fahrtrichtung dreht, nachdem er durch berühren des aprons quer kam und dass man sich wieder ohne auswirkungen gemütlich in die kiste fahren kann, aber das kennen wir von rF ja schon alles... letztlich ist und bleibt N2003 halt immer noch in sachen ovale das beste am markt...

      Marv wrote:



      was neben dem grip noch unrealistisch ist, ist dass der wagen sich automatisch wieder in fahrtrichtung dreht, nachdem er durch berühren des aprons quer kam und dass man sich wieder ohne auswirkungen gemütlich in die kiste fahren kann, aber das kennen wir von rF ja schon alles... letztlich ist und bleibt N2003 halt immer noch in sachen ovale das beste am markt...



      Marv, warst Du auch in den Spieleoptionen von rFactor und hast auch wirklich ALLE Fahrhilfen ausgestellt? Was Du beschreibst klingt nämlich als ob Du die Fahrhilfen noch an hast. Geh mal in "Gamesettings" ---> Schwierigkeitsgrat ... dort stell` alles aus, dann dürfte der Wagen auch nicht mehr von allein in Fahrtrichtung stehen (Abfanghilfe nennt sich das glaube ich).
      Wenn Du im Spiel bist kannst Du auch die entsprechende "F" Taste dafür drücken, weiss jetzt nicht gerade welche was ist

      Ich persönlich habe diesen Mod noch nicht runtergeladen, keine Zeit dafür, wenn ich überhaupt fahre dann die 79er, nächstes Rennen am Sonntag in Imola. Dort kann ich Dir versichern, dass die kleinste Berührung wirklichen bemerkbaren Schaden anrichtet! Einmal die "Armco" geküsst und die Karre lenkt quer

      Ich verfolge hin und wieder auch das VR Forum aber was da zeitweise abgelassen wird ist wirklich unterste Schublade. Was sich da manche über Mods aufregen und schreiben ist nicht mehr normal. Da müsste man sich als Modder ja schon fast entschuldigen das man das zum Download anbietet. Man darf nicht vergessen da alle Mods in der Freizeit gebastelt werden und wenn man sieht wie manche Mods in der Luft zerissen werden kann ich verstehen das manche keine Lust mehr haben. Wenn es jemanden ned gefällt einfach ned runterladen und die Sache ist erledigt.
      mittlerweile gibt es einen patch 1.1, der einige kleinere dinge verbessert hat. die geschwindigkeiten sind jetzt etwas niedriger und die wagen haben nicht mehr ganz so viel grip, aber beides geht leider noch nicht weit genug. neue sounds gibt es auch und chief wird in den credits erwähnt :D wer die v1.0 installiert hatte, muss diese erst deinstallieren.

      rfactorcentral.com/detail.cfm?…%20Racing%202007%20Season


      wie siehts es eigentlich mit einem forumsrennen aus, oder weigert ihr euch, die kisten zu fahren? :D

      Marv wrote:


      wie siehts es eigentlich mit einem forumsrennen aus, oder weigert ihr euch, die kisten zu fahren? :D



      ich in einem Crapwagon? Ouch!
      aber weil Chief die Dinger angemalt hat, ich werde die 1.1 Version runterladen, da ich die erste eh nicht habe, brauche ich nichts zu deinstallieren
      Forumsrennen ist lange überfällig, dadurch, dass ich im Augenblick pausiere hätte ich wieder Zeit - aber zunächst möchte ich wissen wie diese Autos auf und zu gehen.
      Setups könnten sogar bei rFactorcentral sein, manchmal laden Leute welche hoch
      Wenn Du eines hast für Indy, kannst es gern noch einmal hochladen. Oder ist das obige noch aktuell?

      Wer hätte noch Interesse die Indy500 mal virtuell zu fahren? Wir können ja die Indy200 draus machen :grinflip:


      EDIT: Download läuft ......
      du kannst ja den panoz g-force nehmen :D

      das oben gepostete setup vergisst du besser, an dem passten so einige dinge nicht und setups von der v1.0 passen grundsätzlich nicht ohne anpassungen mit der v1.1. außerdem ist es für die speedway-flügel gebaut, mit denen sich der wagen anders verhält als mit dem indy-flügel. da musst du sowieso drauf achten, unter "upgrades" und dann "chassis configuration" und "tires" stellst du das richtige ein, es gibt nämlich 4 verschiedene flügel-konfigurationen für die unterschiedlichen streckentypen und einen speziellen reifen für das indy500.

      bei dem geposteten link zu rfcentral gibt es auch einen fuel fix, der wohl den viel zu hohen spritverbrauch korrigiert. den habe ich noch nicht installiert, weil einige server den nicht drauf haben und es sonst mismatches gibt, werde es dann aber wohl in den nächsten tagen tun.

      ich hab ein aktuelles setup für indy angehängt, welches ich aber auch von jemand anderem bekommen und nur noch leicht modifiziert habe. wenn ich daraus ein ordentliches speedway-set gebaut habe, lade ich das auch mal hoch.
      Files

      :up: Dankeschön für das Setup, habe es gleich mal einkassiert
      der Mod ist jetzt runtergeladen, ich werde aber auch den Fix dafür runterladen, da war der von Dir erwähnte Fuel-Fix und ein Alternate Sound Paket, das hole ich auch noch
      die Indy500 Strecke sollte ich bereits haben
      bin echt gespannt
      meine kritik am zu hohen grip der wagen muss ich relativieren, das liegt wohl eher an den strecken. ich bin gestern auf der SCE (stock car evolution)-version von watkins glen gefahren und da mit abnormalem grip um die strecke geflogen. jetzt bin ich die ISI-version von barcelona (die beim spiel dabei ist) gefahren und hatte da gleich mal deutlich weniger grip.

      was den Grip anlangt, nun ich war nur in Indy, irgendwie kriege ich kein gescheites Feedback vom Wagen aber Grip war genug da
      wie schon erzählt habe ich gestern Nacht noch den Mod runtergeladen und auch den Fuel Fix. Das andere Soundpaket habe ich zwar auch runtergeladen aber nicht installiert bis jetzt
      Mein erster Eindruck:
      ganz vorsichtig auf kalten Reifen aus der Box sonst macht man den "Marty Roth" :D
      FFB: es kann natürlich an meinen Einstellung für das Wheel liegen aber ich kriege kein ordentliches und brauchbares Feedback von dem Wagen, ich weiss nicht was er machen wird, ich spüre nichts, kein übersteuern, kein untersteuern, auch die Curbs fühle ich kaum und so eben kann ich die Bricks auf SF Line erahnen, wenn ich drüber fahre. Das Einlenken generell ist irgendwie scheisse auch wenn man aus den Pits kommt.

      Meine ersten Runden gestern waren mit 66 Litern an Bord, ich fuhr in den 40ern, in der Regel zwischen 40.5 und 40.7. Das Setup von Marv half nicht wirklich, eigentlich nur bei der Getriebeübersetzung, ansonsten ist mir das Auto einfach zu tight gewesen.
      Kleine Änderungen brachten bereits 1 Sekunde! Mit Marv`s Setup war ich max. in den 41ern

      Setup basteln dauert wie immer Zeit, die ich heute Nacht nicht investiert habe, wie gesagt die kleinen Änderungen brachten bereits 1 Sekunde für mich. Vielleicht habe ich auch einfach einen anderen Fahrstil, keine Ahnung, die beste Runde war eine 40.498 und da war der Tank nicht leer. Das Problem ist, ich kann den Wagen nicht genau dahinsetzen wo ich ihn haben will um die optimale Linie zu fahren.

      Um zu checken, wie gut diese 40.5 ist, holte ich mal 1 AI hinzu: Marco Andretti, AI Stärke: 100%
      Also wenn das "real" gewesen wäre, hätte ich Marco versenkt :D , seine beste Runde war 41.177 oder sowas
      Ausserdem schaute ich noch nach der schnellsten Rennrunde von 2007: Tony Kanaan mit einer 40.27x , also von daher bin ich gar nicht so weit weg von den reellen Zeiten.
      Der virtuelle Topspeed liegt bei 366-367km/h vor T3

      Zum Klang: innerhalb des Cockpits klingt das Auto grausam, nur leider fehlt mir der Vergleich zum echten Sound von daher kann ich nichts sagen wie reell das ist. Im Replay als Zuschauer klingt das ganz anständig, damit war ich zufrieden.
      Um richtig gut zu sein, brauche ich mehr Testzeit mit diesen Autos um sie zu verstehen, davon bin ich weit entfernt im Augenblick.

      Was mich richtig fuchsig gemacht hat war folgendes: nach der Installation war meine benutzerdefinierte Bedieneroberfläche einfach überschrieben! Sauerei das, das darf nicht passieren, nicht sauber programmiert!

      Credits: yep, Chief steht endlich in den Credits :up: ....... aber mit der Rechtschreibung haben sie es nicht: CheifWiggum :D

      mit welchem lenkradeinschlag fährst du denn, petra? und was hast du letztlich am set verändert? ich fahre mit dem setup 39.8-39.9er zeiten, der topspeed liegt bei 233-235 mph wenn ich alleine fahre.

      edit: die genaue streckenversion wäre natürlich auch wichtig, könnte sein, dass wir da auf verschiedenen unterwegs sind :D

      edit2: diese bin ich gefahren:



      Post was edited 2 times, last by “Marv” ().


      Lenkrad war auf "10"
      die Strecke ist dieselbe Version, es liegt noch eine HiRes Strecke gezippt im Verzeichnis, hast Du das auch?

      Leider komme ich nicht zum Üben, da ich jetzt gleich über`s Wochenende Besuch bekomme, mal sehen ob ich da noch etwas rummachen kann :D

      was ich geändert habe war:
      Die Stabis hinten weicher
      Die Dämpfer auf der rechten Seite weicher, da lenkt er besser ein und die Reifen waren gleichmässiger
      das Diff habe ich auf 50% hochgesetzt von 20%
      :gru: das fällt mir spontan ein ... erm, ach ja, einen Touch Frontflügel vorn "3" - aber da experimentiere ich noch, auch damit lenkt er besser ein und macht ihn nicht langsamer, Heckflügel ist geblieben

      so bis später :)
      Danke für den Soundhinweis, dann werde ich den Sound auch noch draufhauen :D
      nee, ich meine nicht die lenkeinstellung im setup, sondern den maximalen einschlag, den man unter windows oder im logitech profiler einstellt, bei mir z.b. liegt der bei 360°.

      den frontflügel würde ich auf 1 lassen, ich selbst brauche den dadurch erzeugten abtrieb nun wirklich nicht, aber dafür verliert man schon etwas geschwindigkeit auf der geraden. dämpfer und diff habe ich bisher nicht verstellt, ein weicherer stabi hinten macht den wagen aber eigentlich tighter und nicht looser...

      was mich aber ärgert: gestern bin ich online 3 rennen in indy mit 7-10 gegnern gefahren (jeweiles 10 runden) und jedes mal wurde ich zweiter und fuhr sogar neben dem führenden über die linie :D einmal war der abstand 0.019 und einmal 0.021s...

      die hires version habe ich bisher nicht installiert, wobei ich denke, dass die nur andere texturen haben wird und sich nicht anders fährt...

      hatte leider keine weitere Zeit um zu üben, da Besuch über`s Wochenende
      zu Deiner Frage: mein Lenkradius ist viel geringer als Deiner, Marvin, ich habe hier exakt 202° eingestellt, damit ich nicht so viel am "Rad drehen" muss :D - damit ist die Lenkung sehr direkt, was meinen kranken Armen entgegenkommt
      innerhalb des Spiels habe ich dann einen Steeringlock von 9-10 je nach Oval, auf richtigen Rennstrecken bin ich mit 16-17 gut bedient mit dem G25