Zukunft des Boardes???

      Zukunft des Boardes???

      Sollten sich die 3 IndyCar Boards besser vernetzen??? 6
      1.  
        Ja ohne wenn und aber... (5) 83%
      2.  
        Nein mit den anderen Suckern will ich nix... (0) 0%
      3.  
        Ja aber die Boards sollten alle drei bestehn bleiben (1) 17%
      4.  
        Nein 10 leute oder keine die Texten sind mir Lieber... (0) 0%
      5.  
        IndyCar was??? (0) 0%
      Hallo Petra, Hallo TOM-Team ,


      Ich hatte schon vor Monaten vorgeschlagen das man unsere beiden Seiten (DIF und TOM) in irgendeiner Form zusammen legen sollte und vieleicht auch später irgendwann mal an einem noch weiteren zusammenschluss mit Crapwagon.de arbeiten könnte.
      Damals wolltest du nicht nicht weil z.B. gerade erst die Software fürs Board frisch bezahlt war ! MItlerweile denke ich aber hier wird seit ewigkeiten nichts mehr zu den Themen wie IndyCar ect. geschrieben die einzigen Threads die noch zuspruch bekommen sidn Threads die von Petra gestarted wurden (gibt es überhaupt noch ein Team-TOM??)

      Ich denke auh im Sinne der IRL/INdyCars sollte es in Deutschland/Europa am besten große Communitys geben so das man sich auch mal bemerkbar machen kann es muss ja auch nicht heißen das jeder sofort sein Forum schliesst aber so wie jetzt 3 Foren im Deutschsprachigem raum wo in jedem Board 10 schreibende aktiv sind und nochmal 10 leute Lesen ist nicht haltbar. Man sollte sich zumindest über eine gemeinsamme Plattform gedanken machen..


      gruß SMURF
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi

      Hi Smurf,
      yep, diesen Vorschlag die Foren und damit auch die Leute näher zusammen zu bringen, hattest Du schon lange und eher. Stimmt auch mit meiner Forensoftware, ich hatte gerade das neue Volcano Board 3.0 erworben, welches hier immer noch im Einsatz ist, allerdings längst upgedatet, wir sind bei 3.1.3 inzwischen ;)

      Um auf den Punkt zu kommen:
      ich finde es gut, dass Du diesen Punkt auch mal öffentlich ansprichst, den wir bereits mal privat angerissen hatten. Die Theorie ist gut - Probleme sehe ich in der Umsetzung: wie soll das ablaufen?
      Wenn ich in die Runde schaue, denke ich, habe ich mit Abstand das modernere Board von den 3 fraglichen. Warum sollte man ein Top Notch Board dicht machen, das definitiv up-to-date ist um auf ein älteres oder freies Board zu wechseln? Das fragt sich der "TechC" und Webmaster in mir :chin:

      Auf der anderen Seite hast Du Recht: dass wir dieses Jahr kein Rennen im TV sehen können, nicht mal im PayTV hat hier bei mir den Indycars das Genick gebrochen. Auch ich kann die Rennen nicht mehr sehen, außer ich habe den RaceDirector an. Dort habe ich sogar einige Rennen live verfolgt, im Ernst, das wahre ist das nicht. Und als ich realisiert habe, dass ich fast allein über die Rennen schreibe, den Alleinunterhalter hier mache, habe ich irgendwann aufgegeben.

      Ich verstehe die Fans, die wollen die Rennen live sehen, solange man einen Handstand machen muss, um die Rennen überhaupt zu sehen wie auch immer ... wird die Beteiligung in allen Foren relativ gering sein. Z.B. gemessen an der Mitgliederzahl bei Openwheelworld.net/crapwagon.de ist die Beteiligung im Forum auch nicht der Hit, dort posten überwiegend die Editoren bzw. Admins was ich so gerade gesehen habe.
      Hast Du dort schon gefragt?

      Team? Yep, gibt es noch :)
      nur da hier nichts los ist, haben die auch nichts zu tun. Mozi machte den technischen Teil, den ich komplett übernommen habe - aber ich brauche ab und zu seinen technischen Rat, mit Datenbanken ist er halt besser :)


      Um auf den Punkt zu kommen:
      ich finde es gut, dass Du diesen Punkt auch mal öffentlich ansprichst, den wir bereits mal privat angerissen hatten. Die Theorie ist gut - Probleme sehe ich in der Umsetzung: wie soll das ablaufen?
      Wenn ich in die Runde schaue, denke ich, habe ich mit Abstand das modernere Board von den 3 fraglichen. Warum sollte man ein Top Notch Board dicht machen, das definitiv up-to-date ist um auf ein älteres oder freies Board zu wechseln? Das fragt sich der "TechC" und Webmaster in mir


      Ich denke erstmal sollte es nicht darum gehn wer welche soft hat oder nicht, sondern darum ist man selber bereit abstriche zu machen oder nicht wenn wir uns darüber einig sind wird es sowieso noch monate dauern bis wir alles andere umgesetzt haben.Aber Klar ich denke es sollte erstmal auf eine gemeinsamme Plattform Hinauslaufen Vieleicht nen gemeinsammen Blog wo die hauptthemen aus allen Board drauf kommen ect. ich weis es selber nicht so genau, nur so wie es ist ist es auch nicht perfekt. Ich denke wenn man jeweils die top 5 Poster aus unseren aller drei Boards in einer Plattform verbindet haben wir ohne viel arbeit massig beiträge und diskussionen und news (alleine durch den splitt wurden andere auch viel aktiver als zur speedwaysurfer zeit)

      Auf der anderen Seite hast Du Recht: dass wir dieses Jahr kein Rennen im TV sehen können, nicht mal im PayTV hat hier bei mir den Indycars das Genick gebrochen. Auch ich kann die Rennen nicht mehr sehen, außer ich habe den RaceDirector an. Dort habe ich sogar einige Rennen live verfolgt, im Ernst, das wahre ist das nicht. Und als ich realisiert habe, dass ich fast allein über die Rennen schreibe, den Alleinunterhalter hier mache, habe ich irgendwann aufgegeben.

      Ich verstehe die Fans, die wollen die Rennen live sehen, solange man einen Handstand machen muss, um die Rennen überhaupt zu sehen wie auch immer ...


      Naja wer sie wirklich live sehn will schafft das auch ich denke wir erreichen die normalen zuschauer nicht mehr in deutschland aber es gibt soviele möglichkeiten die rennen live und in guter qualli zu sehn ,ich sehe die rennen per sat anlage ohne probleme, andere live per stream (hätte da nen paar links für dich im zweifelsfall) ,und andere per Pay-Stream. Ich denke die leute die sich Fans nennen und die IRL/IndyCars lieben wissen wie man sie zu sehn bekommt wir haben schliesslich 2010 und nicht 1950 und das sind auch die leute die in unseren foren Posten nicht der durchschnitts zuschauer der mal zufällig abends sky sport angemacht hat...


      ... wird die Beteiligung in allen Foren relativ gering sein. Z.B. gemessen an der Mitgliederzahl bei Openwheelworld.net/crapwagon.de ist die Beteiligung im Forum auch nicht der Hit, dort posten überwiegend die Editoren bzw. Admins was ich so gerade gesehen habe.
      Hast Du dort schon gefragt?


      Nein habe mit denen wenig bis garnichts zu tun und wenn dann ehr mit usern wie Thömschen und die lagen ehr in auseinandersetzungen !!! Mitlerweile hat sich aber Lars bei mir gereggt und hatte ihn auch mal per PN angetextet aber dabei ging es nicht darum etwas gemeinsamm zu machen aber natürlich würde ich auch mal Lars deshalb antexten ob/überhaupt interesse besteht wenns gewünscht ist.

      An alle anderen hier im Board ihr dürft auch was schreiben....(gerade die vom Team jetzt habt ihr was zu tun als nächstes werde ich sonst pöbeln dann müsst ihr eurer arbeit nachkommen :laugh: :laugh: :laugh: )
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi

      so, habe extra mit der Antwort gewartet weil ich das Feedback sehen wollte und siehe da: wie erwartet keine Reaktion von irgendwem außer uns beiden

      damit ist für mich die Frage, ob ich das Board aufrecht erhalte fast beantwortet, spart auch Kosten ;)
      dadurch, dass ich seit Ende Juli nichts mehr an Rennen gepostet habe, auch keine neue Schedule, die bereits so gut wie feststeht für nächstes Jahr oder andere Neuigkeiten war natürlich keiner mehr hier. Die wenigsten machen sich halt die Mühe selbst mal zu schreiben, nach News zu suchen, aktiv etwas zu machen, die konsumieren lieber. Das trifft nicht für alle zu, aber für die meisten leider.
      Dazu muss ich sagen, das Openwheelworld und Motorsport Total ja auch alles bereits abdecken und das in deutscher Sprache, damit haben wir bereits alles was wir brauchen als Fans, ach ja, MC ist ja auch noch da :D - bei dem habe ich immer noch ein Abo, das ich aufrecht erhalte.

      Ich will nicht sagen, dass ich mit den Indycars fertig bin, aber mit der Arbeit bin ich allemal fertig im Augenblick.
      Habe Gerold nicht erwischt am Wochenende um seine Meinung zu hören, und die beiden anderen waren für technische Dinge zuständig - nicht für Inhalte des Forums.

      Als erstes würde ich sowieso mal "drüben" nachfragen was sie von der Idee halten.
      Und alles andere was danach kommt, sollten wir nicht mehr öffentlich machen sondern per Mail. Ich persönlich halte mich da raus, habe so viel anderes zu tun inzwischen, dass ich mir den Stress gar nicht geben will. Im Augenblick helfe ich einem Freund mit einer simplen Website, irgendwas ist immer :)

      Was die Rennen angeht: ich sehe sie ja, aber nicht live - dafür aber wieder am TV gemütlich auf der Couch :D

      Bin gerade über das Thema gestolpert von daher: Irgendjemand muss schon mit mir reden ... ansonsten wirds nix ;)

      Nur kurz soviel: Ich stehe der ganzen Sache offen und positiv gegenüber. Jeder Verantwortliche der drei Bords gibt sich ja wirklich redlich Mühe irgend etwas auf die Beine zu stellen, aber wenn jeder weiter sein eigenes Ding macht wird sich an der Gesamtlage nicht viel ändern. Technische Spezifikationen kann man später festzurren - zunächst mal gehts ums grundsätzliche JA oder NEIN. Wie gesagt: Meine Stimme habt ihr - ich werde die Sache mit unseren Leuten besprechen - bzw. können wir das auch öffentlich diskutieren, wozu die Geheimnisskrämerrei ;) ...

      Tino´71 wrote:

      Bin gerade über das Thema gestolpert von daher: Irgendjemand muss schon mit mir reden ... ansonsten wirds nix ;)

      Nur kurz soviel: Ich stehe der ganzen Sache offen und positiv gegenüber. Jeder Verantwortliche der drei Bords gibt sich ja wirklich redlich Mühe irgend etwas auf die Beine zu stellen, aber wenn jeder weiter sein eigenes Ding macht wird sich an der Gesamtlage nicht viel ändern. Technische Spezifikationen kann man später festzurren - zunächst mal gehts ums grundsätzliche JA oder NEIN. Wie gesagt: Meine Stimme habt ihr - ich werde die Sache mit unseren Leuten besprechen - bzw. können wir das auch öffentlich diskutieren, wozu die Geheimnisskrämerrei ;) ...



      Hi Tino!
      schön, dass Du Dich hier direkt meldest und Dich dafür extra angemeldet hast :)

      Also ok, hier meine ehrliche, offene Meinung für jeden öffentlich:
      ich bin inzwischen in der Tat der Meinung, dass einige über ihren Schatten springen sollten ja sogar müssen im Interesse des amerikanischen Open Wheel Sports, den wir als gemeinsames Hobby nun mal haben. Das sich das nach nunmehr wieviel Jahren ? .... ähh .... escaped me :D ... so 12 Jahre mindestens viele Dinge geändert haben, liegt in der Natur der Sache.
      Wenn es nach mir geht, Tino, ich käme zu Dir mit Sack und Pack (falls vom Pack noch etwas übrig ist, heisst das :D )
      Nach 3 Jahren müssen alle Nickligkeiten von damals vergessen sein, finde ich, jeder hat bewiesen, dass er auch allein alles zusammen bekommt. Aber hat das irgendwem geholfen? Neee ...

      Dieses geht insbesondere an Dich Tino,
      es war im Nachhinein der größte Fehler meines Lebens zu SWS zu gehen, wie konnte ich denn ahnen ........ zur damaligen Zeit schien es für mich die beste Lösung: zusammen zu gehen, alles was danach kam, war geprägt von Menschen, die sich menschlich nicht verstanden haben, dazu Täuschungen, Missverständnisse (auch Dickköpfigkeit) und als ob das nicht reicht auch noch Verarsche vom damaligen Webmaster, dem auch ich viel zu spät auf die Schliche kam. Aber vergessen wir das, ist Historie
      Soweit ich weiss, habe ich meinen Account bei Euch noch, es sei denn Du hast mich gelöscht :grinflip:
      Ich habe meinen Status bei der IRL und dem IMS stets gepflegt, bekomme also alles was Du bekommst als Media, daran hat sich nichts geändert. Einige Teams schicken mir auch ihren Kram. Witzigerweise bekomme ich die PR von Andreas Wirth? Die habe ich nie kontaktiert :chin:

      Als TechC und Webmaster dieses WBB3 Boards:
      was mache ich damit? Hier steckt viel Geld (Lizenzen, Updates, ISP) drin und auch Arbeit, alles plattmachen? Das wäre so schade - aber dann, das alte WBB2, hab` ich ja auch noch in Betrieb sogar! siehe mal hier: Talk of Motorsport - altes Forum mit dem WBB2 - standby modus ist mir also nicht unbekannt - ich sage das, weil Ihr das noch habt. Ich kenne die Software sehr gut.
      Aber wie Du schon sagst, erst einen Schritt nach dem anderen. Für mein Teil: ich wäre wieder bei Euch :)
      Lieber mal einen deftiges Argument mit Manu, als hier Alleinunterhalter zu sein :grinflip:

      In diesem Sinne: back to our roots
      Hab jetzt auch mal was bei Crapwagon.de gepostet


      Hallo Tino, Hallo Rest vom Board...


      da ich das Thema als erstes angesprochen habe damals noch per E-mail verkehr mit Petra alleine und nachdem ich gesehn habe das bei ihr im Board seit wochen nichts mehr läuft diesmal Öffentlich ,sollte ich mich auch hier im Board erklären ich denke wenn man ehrlich ist schreiben in keinem der Boards 5-8 Leute öffters und ich denke das hat vorallem damit zu tun weil bis auf ein zwei "Störenfriede" die meinmungen ziemlich gleich sind. Bei mir im Forum sind bis auf SPIDER hauptsachlich IRL Fans und Hier ehr die CC-Franktion und bei Petra war es mal genauso. Ich denke es würde dem Info-gehalt der Seiten und damit das Interesse für andere gut tun wenn in den Boards nicht ewig die selbe meinung herrschen würde da (so meine hoffnung) sich dann auch wieder mehr am boardleben beteiligen würden (man stelle sich mal Thömschen vor wenn ich hier im board schreiben würde das ich mir TG zurück wünsche BigGrin BigGrin BigGrin )


      So ums kurz zu machen ich würde mich freuen wenn wir eine möglichkeit finden würden ohne das jemand sein gesicht verlieren muss und alle 3 Boards wieder unter einen Hut zu bringen...


      ich denke die 3 Boardcheffes sind sich darüber einig den Rest müssen jetzt die anderen Mitglieder hier entscheiden


      gruß smurf
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi

      <--- ....man stelle sich mal Thömschen vor wenn ich hier im board schreiben würde das ich mir TG zurück wünsche ---> snip




      :eek2:
      also wenn es Dir darum geht, diese Art "Krach" kannst Du auch mit mir haben jetzt und sofort :irk: :D
      war das eine Erlösung für mich, dass der endlich weg ist, wobei ich ehrlicherweise zugeben muss, dass ich seinen Fahrer mag, Ed Carpenter, verdammt guter Ovalfahrer! Schade, dass es nur für Kentucky gereicht hat, in Motegi fehlte er wieder.

      aber der Punkt stimmt, ich persönlich "bin nicht Indy" ... ich bin und bleibe Champ Car oder CART, daraus habe ich nie einen Hehl gemacht - alles was danach kam, war gute Miene zum bösen Spiel
      Auf der anderen Seite sehe ich aber Licht im Tunnel, wenn ich mir den Rennkalender ansehe, sind wir da wo CART war - da gibt es kein wenn und aber. Ob mir das geplante neue Auto für 2012 oder evtl. 2013 gefällt, ist eine andere Sache.
      Ich habe irgendwo Diskussionen von "echten" IRL fans gelesen, die wiederum sind sauer auf die vielen Straßenkurse inzwischen ... tja, nicht einfach das :S

      Petra wrote:


      Ich habe irgendwo Diskussionen von "echten" IRL fans gelesen, die wiederum sind sauer auf die vielen Straßenkurse inzwischen ... tja, nicht einfach das :S



      Jap aber auch da fängt leider an das die stimmung sich ändert viele ehemalige CC-Fanatics sich bei meinem schönen TF anmelden, Ich mochte gerade die IRL-Reinen-Ovalzeiten aber wir haben wohl alle ein wenig pech gehabt Ihr habt CC verloren ich meine reine Oval-Serie
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi

      keiner hat etwas verloren, es ist alles eine Sache des Blickwinkels
      so wie es jetzt ist, ist für jeden etwas dabei - wer hat denn verloren? Ich denke, wir können nur gewinnen.
      Aber ich lasse das diskutieren besser, das ist hier der falsche Ort, das Thema war: wir kommen wir 3 zusammen?

      Gesicht verlieren?
      Ich glaube kaum, dass ich mein Gesicht verliere, sollte ich dieses Forum aufgeben oder auf standby setzen. Ich sehe uns nicht in Konkurrenz oder sonst etwas, das war nie meine Absicht, das habe ich auch immer gesagt. Als wir SWS verloren von einen Tag auf den anderen, musste halt etwas neues her - so entstand ToM, der einzige Grund, andernfalls hätten wir nichts gehabt um uns auszutauschen.
      Damals waren einige Parteien ziemlich zerstritten, die meisten davon sind gar nicht da übrigens, keine Ahnung wohin die verschwunden sind

      Ich hab mich "drüben" nochmal zum Thema gemeldet ... ihr seht es wird jetzt schon kompliziert mit dem Hin und Her ;)

      BTW ... ganz ehrlich in welche Richtung die Sache läuft: Ich bin froh das jemand von euch das Thema mal auf den Tisch gebracht hat - mein Ego hätte mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht ... har har :)

      alle weiteren Beträge bitte bei Openwheelworld ...


      der Einfachheit halber sollten wir alle betreffenden Diskussionen nur in einem Forum führen, finde ich

      Smurf, das gilt auch für Dich :D

      da die meisten Posts und Reaktionen bei Tino waren, möchte ich bitten, dass wir alle dort weiter diskutieren, damit haben wir alle Posts und Meinungen auf einem Fleck
      Hier ist der Link bei Openwheelworld.net:

      Forenzusammenführung bei Openwheelworld.net - Diskussions Thread

      das Thema lautet: "Was haltet Ihr davon?"

      Ich glaube, dieses ist für alle Beteiligten die einfachste Lösung gebündelt alles auf einem Fleck zu haben, es macht keinen Sinn durch 3 Foren zu klicken, das gibt HickHack
      Meine Beiträge findet Ihr dort ab jetzt sofort :)

      RE: alle weiteren Beträge bitte bei Openwheelworld ...

      Petra wrote:


      der Einfachheit halber sollten wir alle betreffenden Diskussionen nur in einem Forum führen, finde ich

      Smurf, das gilt auch für Dich :D


      da die meisten Posts und Reaktionen bei Tino waren, möchte ich bitten, dass wir alle dort weiter diskutieren, damit haben wir alle Posts und Meinungen auf einem Fleck
      Hier ist der Link bei Openwheelworld.net:



      Nö Nö so einfach mach ich es euch nicht :D :D :D auch bei mir im Board wird diskutiert und auch nicht mit weniger beiträgen als bei Crapwagon deshalb werde ich sowohl bei Tino wie auch bei mir Sachen dazu Posten...

      aber Sachen die euch direkt betreffen werde ich auch dort bekannt machen...
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi

      das geht schon ok, Smurf ;)
      letztendlich musst Du selbst entscheiden, wie Du das hinkriegst bei Dir mit Deinen Leuten - nur im Augenblick scheint bei mir einfach keiner da zu sein, mit dem ich mich absprechen könnte. Ick kriege meine Nr. 2 einfach nicht an`s Mikro und deswegen sage ich für dieses Forum: wir gehen gleich zu rüber zu Tino

      Bei Dir gibts etwas Probleme für andere Mitglieder: nicht alle sind bei Dir angemeldet, sonst könnten wir auch bei Dir diskutieren - wo ist mir egal im Grunde.
      Aber ich schaue auch hier rein bei mir jeden Tag.

      Ich habe eigentlich nur kleine Wünsche für die gemeinsame Sache:
      1. der schöne Boardkalender
      2. ein paar nette Smilies
      3. eventuell noch die Verlinkung meiner alten ChampCar Site, wäre doch schade, ist wie ein Archiv inzwischen, so hat`s doch angefangen mit allem, oder?
      der Rest passt schon

      Welche Deine Wünsche sind, weiss ich noch nicht, hoffe Du sagst es bald. Wie ich befürchtet habe, wird die technische Umsetzung das Problem werden und alle Wünsche werden nicht erfüllt werden können, wir müssen Abstriche machen .... alle

      Uns läuft ja nix weg, haben alle Zeit der Welt. Die ganze Off Season haben wir Zeit dafür oder sogar noch länger.
      Eine Ankündigung könnte ich im Indycar Bereich schreiben, dass hier nichts mehr zu erwarten ist an Neuigkeiten und wenn Tino nichts dagegen hat, den Link zu ihm angeben.

      Ich arbeite sogar daran, die Uralt Omega-Timing Website wieder online bringen zu dürfen! Habe ein paar Anrufe in der Schweiz getätigt zur Swatch-Group, nur leider kann mir keiner sagen, wer dafür verantwortlich ist! Ich will hier keine Rechte verlezten, deshalb. Mit der alten Omega-Timing Site, hätten wir die Ergebnisse ALLER CART Rennen bis zum Anfang seit 1979 - daran arbeite ich. Ich habe die Site komplett auf meinem Rechner seit ca. 9 Jahren. Ein wahrer Schatz und wahrlich historisch inzwischen :)
      Kann mir vorstellen, dass einige diese Site gar nie gesehen haben.

      wir arbeiten noch an Lösungen


      Hi Leute,

      kurzer Zwischenbericht:
      alle 3 beteiligten Foren arbeiten an einer Lösung wie wir zusammen kommen können, alles braucht dennoch seine Zeit
      bitte habt Geduld - es ist nicht einfach 3 vollkommen unabhängige Sites mit verschiedener Software, ISPs und Domains zusammen zu kriegen

      Da ich hier aber immer noch keine einzige Meinung von einem Member gelesen habe, werde ich höchstwahrscheinlich dieses Board auslaufen lassen zum Ende des Jahres spätestens aber, wenn die Domains abgelaufen sind und ich sie nicht mehr erneuere.
      Ich werde rechtzeitig Bescheid geben.


      Also, ich schreibe nun auch mal was.

      Ich habe auch noch eine Zeit lang versucht hier was zuschreiben, leider ging dann aber auch immer relativ wenig. Der Grund liegt auch eher weniger am Board, sondern einfach, dass ich manchmal bei Tino schreibe und/aber zum Blog von Don Dahlmann umgezogen bin, da ich einfach sehr vielfältig interesiert bin. Ich hoffe das wir uns vll. alle in einem gemeinsamen Forum treffen/schreiben können.
      Der Grund warum ich das hier erst lese ist ein relativ plakativer: Ich hab immer oben bei den IndyCars geschaut und fast nie runter zum Board-Teil ider zum chat oder Konsorten.
      Auch war ich in den letzten 1,5 Wochen relativ wenig im Inet unterwegs( auser Racingblog.de) da sich in Sachen IndyCar relativ wenig getan hat.
      Aber Motorsport-total.com ist nicht unbedingt ein Ersatz... Auf dieses Niveau willst du dich doch nicht selbst herunterbegeben oder ?
      Mir tuts halt leid um deine ganze Mühe und das Geld was du reingesteckt hast.
      Da war ich def. selber Schuld dran.

      Post was edited 1 time, last by “Flo” ().

      Flo wrote:

      Aber Motorsport-total.com ist nicht unbedingt ein Ersatz... Auf dieses Niveau willst du dich doch nicht selbst herunterbegeben oder ?
      Mir tuts halt leid um deine ganze Mühe und das Geld was du reingesteckt hast.



      Flo, Du gehörst ja noch zu den paar, die wirklich etwas mehr geschrieben haben, ich verstehe, dass man nicht in xxx Boards, Blogs, Facebooks, Twitter und was weiss ich alles gleichzeitig schreiben kann oder auf dem laufenden bleiben kann.

      zu Motorsport Total: erm ... wenn ich das gewollt hätte, wäre ich dort seit mindestens 3 oder mehr Jahren bereits Editor, die Anfragen waren da. Ich kann mich erinnern, dass auch Tino gefragt wurde und dankend abgelehnt hat.
      Zu oft habe ich an Motorsport Total in der Vergangenheit Mails geschrieben, weil Sachverhalte und Fakten einfach schlichtweg FALSCH waren. Nie kam eine Rückmeldung von denen obwohl ich meine Adresse hinterlassen hatte. Bis auf ein Mal, da kam eine Rückmeldung aber auch nur deswegen, weil ich sauer war und es ihnen auch schrieb, ich schrieb, ich hätte so oft Fakten richtig gestellt (die dann tatsächlich postwendend korrigiert wurden! Das muss man auch mal sagen) aber dennoch von denen nie eine Rückmeldung kam. Antwort von ihnen: sie würden immer ein Feedback geben ... ja nee, ist klar :irk:
      Von dem Zeitpunkt an war spätestens Schluss. Mir gefällt diese aufmacherische Art nicht, das ganze ist a la Bildzeitung, nicht mein Stil, ich bin da eher sachlich und trocken mit meinen Berichten und schaue wohl 3x nach bevor ich etwas schreibe, was korrekt sein soll.

      Die Richtigkeit in den Berichten schaue ich nicht mehr nach, interessiert mich nicht mehr die Bohne bei Motorsport Total um ehrlich zu sein, dennoch meine ich, dass sich wenigstens ihr Stil etwas geändert hat gegenüber früher. Aber nun stört mich die horrende Werbung, Popups etc. die Site macht keinen Spaß mehr!
      Was ich von Ads halte, weiss jeder, der mich kennt: bei mir hat es nie Werbung gegeben und wird es auch nicht in Zukunft, keine Banner, keine blinkenden Flash-Animation, rein gar nichts.

      Ich überlege, ob ich die fehlenden Rennen noch nachträglich einpflege, sollte ich das Board auf "Eis legen" wären die Daten wenigstens komplett. Kein Grund irgendetwas zu überstürzen, ich habe da alle Zeit der Welt, mich treibt ja keiner.
      Außerdem bin ich nicht mehr aktuell mit meinem Wissenstand um ehrlich zu sein, ich müsste mir viel anlesen um wieder dabei zu sein das kommt noch hinzu.

      Hallo Petra,
      an dieser Stelle noch ein dickes DANKE! für die ganze Arbeit und Zeit, die du investiert hast.
      Bei einigen Sachen am Anfang dieses Boards konnte ich dir ja noch helfen, dann wars aber halt auch rum.
      Wenn es dich etwas aufbaut: Gerold und ich sind immer noch als TOM Racing Team bei der VR unterwegs. Wenn's nun hier zu Ende geht, dann müssen wir uns da auch noch was Neues suchen.
      Die Zeit bei Speedwaysurfer und dann Hier war gut und informativ.
      Ich hoffe die INDYs kommen wieder auf die Beine, und zwar in den Staaten mit der Serie, aber vor allem geht mein Wunsch an die TV-Präsenz hierzulande.
      Also Danke und viel Erfolg bei deinen neuen Wegen Petra!!
      Man wird voneinander Lesen!

      Gruß Magnus

      Petra wrote:


      Hi Leute,

      kurzer Zwischenbericht:
      alle 3 beteiligten Foren arbeiten an einer Lösung wie wir zusammen kommen können, alles braucht dennoch seine Zeit
      bitte habt Geduld - es ist nicht einfach 3 vollkommen unabhängige Sites mit verschiedener Software, ISPs und Domains zusammen zu kriegen

      Da ich hier aber immer noch keine einzige Meinung von einem Member gelesen habe, werde ich höchstwahrscheinlich dieses Board auslaufen lassen zum Ende des Jahres spätestens aber, wenn die Domains abgelaufen sind und ich sie nicht mehr erneuere.
      Ich werde rechtzeitig Bescheid geben.


      Wir alle leben unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

      Randy02 wrote:


      Bei einigen Sachen am Anfang dieses Boards konnte ich dir ja noch helfen, dann wars aber halt auch rum.

      Wenn es dich etwas aufbaut: Gerold und ich sind immer noch als TOM Racing Team bei der VR unterwegs. Wenn's nun hier zu Ende geht, dann müssen wir uns da auch noch was Neues suchen.
      ....



      Hi Magnus,

      yep, den Icon-Satz - also die Grafiken sind alle von Dir auch heute noch, habe sie nie geändert :)

      ToM wird noch online bleiben, also noch kein Grund für Euch sich umzubenennen, nur aktuell ist hier nichts mehr, also keine News, keine Rennberichte, keine Silly Season. Dieses Mal bin ich hart geblieben, es hat mich oft in den Fingern gejuckt doch noch mal etwas zu posten.

      Ich muss auch sagen, dass ich das "real life" auch etwas genieße im Augenblick und mich etwas mehr mit neuerem html beschäftigt habe in der Zwischenzeit. Als ich meine Websites gemacht habe, hatten wir html DocType 4.0 ... heute sind wir mind. bei 4.01 oder sogar meistens bei xhtml ... daran arbeite ich. Wozu gibt es SelfHtml? :D
      heisst also: ich sitze nicht auf der faulen Haut auch wenn es so aussieht

      Außerdem möchte ich endlich weiter an Jimmy (Clark - mein Tribute) arbeiten in der OffSeason, da gibt es so viel was da rein muss. Am liebsten mache ich das immer zur Winterzeit, da man eh nicht viel anderes hat. Letztes Jahr ging gar nichts, da mein Vater so krank war und anschließend starb - da war kein Denken an Updates irgendwo was sicherlich nachzuvollziehen ist, da hat man anderes im Sinn und wichtigeres zu tun.

      zum Forum:
      Eine endgültige Lösung ist noch nicht gefunden, da ich auch sehr im Hintergrund war in den letzten Wochen, ich war kaum anzutreffen.
      Für mich persönlich gibt es eigentlich nur eine einzige Sache zu klären: was passiert mit ToM?
      Vom Netz wird es vorerst nicht gehen, keine Sorge

      Petra wrote:



      zum Forum:
      Eine endgültige Lösung ist noch nicht gefunden, da ich auch sehr im Hintergrund war in den letzten Wochen, ich war kaum anzutreffen.
      Für mich persönlich gibt es eigentlich nur eine einzige Sache zu klären: was passiert mit ToM?
      Vom Netz wird es vorerst nicht gehen, keine Sorge

      [/color]


      melde dich mal bitte bei mir danke
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi