2011 Round 08 Iowa Corn Indy 250

      2011 Round 08 Iowa Corn Indy 250

      Iowa stand auch auf dem Programm.

      Und zu Iowa muss ich sagen, für mich ein Highlight in der Saison. Ein kleines feines Event mit einem voll geparkten Rahmenprogramm Indy Ligths, Star Mazda, USF2000 usw. einer vollen Tribüne und dazu noch einem tollen "Bullring" als Strecke. Für mich ein geheim Tipp für Indycar Fans.

      Da die Highlights mittlerweile gar keine richtigen Highlights mehr sind. Sondern fast schon Rennzusammenfassungen Poste ich erstmal dass und schreib dann weiter.

      [Youtube]http://www.youtube.com/watch?v=YBELku3EgjY&feature=channel_video_title[Youtube]
      Alle Rennen der PPG CART World Series von 1993 - 1999
      Hier

      Takuma Sato San`s erste Pole auf einem Oval :up: das sollte nicht unerwähnt bleiben, top!


      IZOD IndyCar Series
      Iowa Corn Indy 250
      Friday, June 24, 2011
      STARTING LINEUP



      SP Car Driver Hometown Car Name Entrant Time Speed


      1 5 Takuma Sato Tokyo KV Racing Technology - Lotus KV Racing Technology - Lotus 00:35.6857 180.375
      2 7 Danica Patrick Roscoe, Ill. Team GoDaddy Andretti Autosport 00:35.7184 180.210
      3 82 Tony Kanaan Salvador, Brazil GEICO-KV Racing Technology-Lotus KV Racing Technology - Lotus 00:35.7932 179.833
      4 4 JR Hildebrand (R) Sausalito, Calif. National Guard Panther Racing Panther Racing 00:35.8458 179.569
      5 12 Will Power Toowoomba, Australia Verizon Team Penske Team Penske 00:35.8648 179.474
      6 10 Dario Franchitti Edinburgh, Scotland Suave Target Chip Ganassi Racing 00:35.8649 179.474
      7 06 James Hinchcliffe (R) Toronto Sprott Newman/Haas Racing Newman/Haas Racing 00:35.8825 179.385
      8 28 Ryan Hunter-Reay Boca Raton, Fla. Team DHL/Circle K/Sun Drop Citrus Soda Andretti Autosport 00:35.8986 179.305
      9 27 Mike Conway Bromley, England Andretti Autosport Andretti Autosport 00:35.9226 179.185
      10 6 Ryan Briscoe Sydney, Australia PPG Automotive Finishes Team Penske Team Penske 00:36.0058 178.771
      11 2 Oriol Servia Pals, Spain Telemundo/Newman Haas Racing Newman/Haas Racing 00:36.0116 178.742
      12 22 Justin Wilson Sheffield, England Dad's Root Beer/Dreyer & Reinbold Dreyer & Reinbold Racing 00:36.0340 178.631
      13 3 Helio Castroneves Sao Paulo, Brazil Guidepoint Systems Team Penske Team Penske 00:36.0464 178.570
      14 67 Ed Carpenter Indianapolis Dollar General/Sarah Fisher Racing Sarah Fisher Racing 00:36.0584 178.510
      15 77 Alex Tagliani Lechanaie, Canada Bowers & Wilkins/Schmidt Pelfrey Racing Sam Schmidt Motorsports 00:36.0754 178.426
      16 14 Vitor Meira Brasilia, Brazil ABC Supply Co./A.J. Foyt Racing A.J. Foyt Racng 00:36.0878 178.365
      17 26 Marco Andretti Nazareth, Pa. Team Venom Energy Andretti Autosport 00:36.1284 178.165
      18 24 Ana Beatriz (R) Sao Paulo, Brazil Team Ipiranga/DRR Dreyer & Reinbold Racing 00:36.1981 177.821
      19 59 E.J. Viso Caracas, Venezuela PDVSA-KV Racing Technology-Lotus KV Racing Technology - Lotus 00:36.2270 177.680
      20 38 Graham Rahal New Albany, Ohio Service Central Service Central Chip Ganassi Racing 00:36.2619 177.509
      21 83 Charlie Kimball (R) Camarillo, Calif. Levemir and NovoLog Flex Pen Novo Nordisk Chip Ganassi Racing 00:36.3086 177.280
      22 19 Alex Lloyd Manchester, England Boy Scouts of America Dale Coyne Racing 00:36.3133 177.257
      23 9 Scott Dixon Auckland, New Zealand Target Chip Ganassi Racing Target Chip Ganassi Racing 00:36.6177 175.784
      24 18 James Jakes (R) Leeds, England Acorn Stairlifts Dale Coyne Racing 00:37.1287 173.365
      25 34 Sebastian Saavedra (R) Bogata, Colombia Conquest Racing Conquest Racing No time No speed
      26 78 Simona De Silvestro Thun, Switzerland Nuclear Clean Air Energy/HVM Racing HVM Racing No time No speed

      PEAK Perfomance Pole Award Winner ($10,000) : #5 Takuma Sato
      Legend: R - Sunoco Rookie of the Year Candidate   All cars use Dallara chassis, Honda engines and Firestone tires
      Issued: June 24, 2011

      -------------------------------------

      Rennergebnis:

      Endlich der erste lang ersehnte Sieg von Marco Andretti, starkes Rennen gefahren und was mich immer beeindruckt bei Marco: er mag die hohe Linie im Oval, im Ernst ich sehe ihn manchmal vor meinem geistigen Auge dort abfliegen insbesondere weil sich auf der hohen Linie der ganze Reifenabrieb ansammelt (die sogenannten Marbles), kommt man einmal da drauf rutscht man wie auf Eis
      Iowa war ein Knüller finde ich, es gab mehrere Fahrer, die mir dort besonders gefallen haben: wie gesagt Marco mit seinem ersten Sieg, Scott Dixon, der von P23 kam ... fuhr auf P3, Tony Kanaan, der mit Marco Andretti vorn um die Sieg kämpfte, hart aber fair, letztendlich musste Tony sich mit P2 begnügen, trotzdem tolles Rennen.

      5 Gelbphasen und ALLE in T2 .... mehr muss man nicht dazu sagen, T2 hat einen Buckel, der die Autos aushebelt - viele fuhren eine andere Linie um nicht da drauf zu kommen, leider wurde auch Takuma Sato Opfer von T2, das war so schade. Auch Will Power musste sein Rennen dort begraben


      OFFICIAL BOX SCORE
      IZOD IndyCar Series
      Iowa Corn Indy 250
      June 25, 2011


      1. (17) Marco Andretti, Dallara-Honda, 250, Running
      2. (3) Tony Kanaan, Dallara-Honda, 250, Running
      3. (23) Scott Dixon, Dallara-Honda, 250, Running
      4. (4) JR Hildebrand, Dallara-Honda, 250, Running
      5. (6) Dario Franchitti, Dallara-Honda, 250, Running
      6. (10) Ryan Briscoe, Dallara-Honda, 250, Running
      7. (13) Helio Castroneves, Dallara-Honda, 250, Running
      8. (8) Ryan Hunter-Reay, Dallara-Honda, 250, Running
      9. (7) James Hinchcliffe, Dallara-Honda, 250, Running
      10. (2) Danica Patrick, Dallara-Honda, 250, Running
      11. (14) Ed Carpenter, Dallara-Honda, 250, Running
      12. (12) Justin Wilson, Dallara-Honda, 250, Running
      13. (22) Alex Lloyd, Dallara-Honda, 250, Running
      14. (11) Oriol Servia, Dallara-Honda, 249, Running
      15. (20) Graham Rahal, Dallara-Honda, 249, Running
      16. (15) Alex Tagliani, Dallara-Honda, 249, Running
      17. (19) EJ Viso, Dallara-Honda, 239, Handling
      18. (16) Vitor Meira, Dallara-Honda, 227, Handling
      19. (1) Takuma Sato, Dallara-Honda, 182, Contact
      20. (25) Sebastian Saavedra, Dallara-Honda, 114, Contact
      21. (5) Will Power, Dallara-Honda, 89, Contact
      22. (21) Charlie Kimball, Dallara-Honda, 62, Mechanical
      23. (18) Ana Beatriz, Dallara-Honda, 44, Contact
      24. (9) Mike Conway, Dallara-Honda, 44, Contact
      25. (24) James Jakes, Dallara-Honda, 22, Contact
      26. (26) Simona de Silvestro, Dallara-Honda, 0, DNS

      Race Statistics

      Winners average speed: 118.671
      Time of Race: 01:53:00.1074
      Margin of victory: 0.7932 seconds

      Cautions (5 for 72 laps):
      No. Durateion Total Reason for Caution
      1 24 to 32 9 Contact: Car 18 in Turn 2
      2 45 to 63 19 Contact: Cars 24 & 27 in Turn 2
      3 91 to 106 16 Contact: Car 12 in Turn 2
      4 115 to 128 14 Contact: Car 34 in Turn 2
      5 185 to 198 14 Contact: Car 5 in Turn 2

      Lead changes: 9

      Lap Leaders:
      Sato 1 - 7, Franchitti 8 - 156, Andretti 157 - 160, Franchitti 161 - 183, Hildebrand 184 - 187,Andretti 188 - 202, Kanaan 203 - 207, Andretti 208 - 211, Kanaan 212 - 231, Andretti 232 - 250
      Point Standings:
      Franchitti 303, Power 283, Dixon 233, Servia 214, Kanaan 211, Briscoe 193, Rahal 191, Andretti 184, Hildebrand 169, Tagliani 161, Patrick 161.


      Endlich der erste lang ersehnte Sieg von Marco Andretti


      Stimmt so nicht Marco hat schon vorher gewonnen

      On August 27, 2006, Marco Andretti, at the time, became the youngest winner (19 yrs., 5 mo., 14 days) of a major open-wheel racing event (later to be replaced by Graham Rahal) as he scored his first career Indy Racing League victory at Infineon Raceway in Sonoma, California. His win established him as the 2006 Bombardier Rookie of the Year.


      Hab es Live gesehn..
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi

      smurf wrote:

      Endlich der erste lang ersehnte Sieg von Marco Andretti


      Stimmt so nicht Marco hat schon vorher gewonnen



      :O stimmt
      "....... sein erster Sieg 2011 und auf einem Oval .......... " stand da weiter im Release ;), das dazwischen habe ich glatt überlesen


      Zitat PR vom 26.06.2011:

      IOWA CORN INDY 250 POST RACE NOTES:

      · This is Marco Andretti's first win of 2011 and his second win of his Indy car career. His last win was at Infineon Raceway in 2006, 79 races ago. It is his first win on an oval.



      der Sieg in 2006 war in Sonoma, Infineon Raceway unter der IRL Flagge und ich habe das Rennen nicht live gesehen

      aber nun ja, ich habe mich heute Nacht durch 7! Rennen gelesen, kann passieren, gut sollte nicht - aber dann solange ich die Indycars nach dem Zusammenschluss verfolge hat Marco in der Tat das erste Mal gewonnen

      Gibt es eigentlich eine gute Website wo man alle IRL Rennen schön gebündelt abfragen kann mit Quali und Rennergebnis? Ich habe die Indycar Ergebnisse von 1979 bis zum Split, ab 1996 nur die CART/ChampCar Ergebnisse, die IRL fehlt bei mir komplett
      (ich muss mal die Indycar Website absuchen, die müssen doch so etwas haben)

      Petra wrote:

      Gibt es eigentlich eine gute Website wo man alle IRL Rennen schön gebündelt abfragen kann mit Quali und Rennergebnis? Ich habe die Indycar Ergebnisse von 1979 bis zum Split, ab 1996 nur die CART/ChampCar Ergebnisse, die IRL fehlt bei mir komplett
      (ich muss mal die Indycar Website absuchen, die müssen doch so etwas haben)



      Stelle über die nächsten wochen alles was ich zu den Saisons 1996- 2007 finde bei mir auf die seite


      gruß smurf
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi