IndyCars: wo sehen 2010?

      viasatsport.se/viasat-motor

      ÜBERTRÄGT ALLES WAS INTERESSANT IST


      Viasat Motor

      Formel 1
      STCC
      Moto GP
      Nascar
      IndyCar
      Porsche Supercup
      Carrera Cup
      Porsche Carrera Cup
      Radical
      IndyCar
      FIA GT3 Championships
      JTCC
      VW Polo Cup
      SEAT Leon Supercopa
      GP 2
      A1 GP
      Formula BMW
      Red Bull Rookies Cup
      Pro Superbike
      Rally SM
      Grand Am Sports Car Series
      Speedcar
      Camaro Cup
      Red Bull Air Race
      Powerboat P1


      sender liegt auf

      Sirius 4 at 4.8°E und ist paytv wie man ihn bekommt erfährt man in den weiten des i-nets
      "Um IndyCar-Racing wieder dahin zu bringen, wo es einmal war, bedarf es sicher noch einiger Saisons. Dank der Vereinigung ist es wieder möglich, dieses Ziel zu erreichen. Das war es vorher nicht."

      Alex Zanardi

      IndyCars: wo sehen 2010?


      hab diesen Thread mal erstellt für die Übertragung der Rennen im TV oder via Livestream im Net ...
      verschiebe alle Posts mal hierhin

      sieht aus als ob wir wieder die "guten alten Zeiten" von CART/Champ Car durchleben, de ja vu ...... nix TV in Deutschland zumindest wie es aussieht. Für den TV Sender Sky (PayTV) ist offensichtlich nur die F1 Motorsport, ich fand vorhin keine andere Rennserie, die dort übertragen wird, da war absolut nichts mehr! Am Jahresende 2009 stand da noch, dass sie die IndyCars übertragen wollten und nu is alles weg von der Website

      Menno, bin ich froh, dass mein Vertrag mit damals noch Premiere Ende März zu den alten Bedingungen ausläuft.
      Sky hat seine TV Pakete derart teuer gemacht, dass selbst wenn sie die IRL übertragen würden, ich keinen Vertrag mit denen machen wollte. Um es mal bildlich auszudrücken: für 1 Glas Milch müsste ich 3 Kühe kaufen und durchfüttern, ungefähr in diesem Verhältnis steht es jetzt
      Auch von Nascar keine Spur ... aber dafür Football, Bundesliga ... bla bla bla

      ja, und Hi, Poldi :winke: schön, dass Du uns noch kennst :)

      Petra wrote:

      für 1 Glas Milch müsste ich 3 Kühe kaufen und durchfüttern...


      :grinflip: :lachtot:

      Jaja, seit die das vor 2 Jahren mit der Nascar durchgezogen haben, ist meine Meinung zu Pay-TV eine ganz klare: :dag: :stop:

      Zum Glück hab ich den Kram nie abbonniert. :floet:
      Like Zanardi, Tracy never loses a race; sometimes the checkered flag just falls when he’s not leading... :evil:

      na ja Smurf, so ein richtiger Nascar Fan bin ich ja nicht (fahre sie nur virtuell :D), wenn sie es übertragen würden, dann würde ich es auch schauen, so ist es nicht, aber extra PayTV dafür war mir damals schon zu viel.
      Was ich bis jetzt gemacht habe ist, dass ich Enrgy`s Tipp folgen werde mit Myp2p ... die entsprechenden Programme habe ich schon runtergeladen. Ich hatte das in der Vergangenheit schon mal gemacht und es klappte recht gut.
      Da ich KabelTV habe, brauche ich mich nicht um Satellitenempfänger zu kümmern, vor dieser Entscheidung stand ich schon mal. Der ganze Aufbau dieser Anlage und die dazugehörigen Receiver, Verkabelung etc. wären für mein Haus einfach zu teuer und aufwendig. Dazu müsste der Hauseigentümer einverstanden sein.
      Schön wäre natürlich die Rennen nachher irgendwie auf eine DVD zu kriegen, auch wird sich sicherlich eine Lösung finden. Ich hätte sogar eine Idee, nur ob das klappt, muss ich noch versuchen, Voraussetzung: der Live-Stream sollte qualitativ gut sein

      Wenn das alles nicht klappt, können mir die IndyCars mal bald gestohlen bleiben, ist doch wahr, alle paar Jahre derselbe Scheiß. Ich bin das leid. Seit Eurosport damals aus der CART Übertragung ausgestiegen ist, war nur noch Mist! Einem Fan wird hier einfach zu viel abverlangt in Deutschland zumindest.

      Petra wrote:


      Schön wäre natürlich die Rennen nachher irgendwie auf eine DVD zu kriegen, auch wird sich sicherlich eine Lösung finden. Ich hätte sogar eine Idee, nur ob das klappt, muss ich noch versuchen, Voraussetzung: der Live-Stream sollte qualitativ gut sein...


      Glaube kaum, daß Streams in der aktuellen Qualität zum mitschneiden und archivieren reizen. Wenn sie nicht eh alle paar Minuten abbrechen, sind sie meist sehr pixelig.
      Aber dazu gibts ja Tauschbörsen. Die Jungs drüben schneiden vieles mit und jedes Nascar/Nationwide/Indycar Rennen findest du Montag oder Dienstag im Netz. Das ist wirklich gute Qualität, allerdings kommt man da meist kaum unter 1GB pro Rennen weg.
      Die letzten 2 Wochen habe ich mir zB. immer morgens die Vorberichte (Nascar Race Hub und Nascar Now) zum Daytona500 gezogen dann abends geschaut.
      Da war nur ein Delay von einem Tag dazwischen, also viel aktueller sind die WebPortale auch nicht.
      Like Zanardi, Tracy never loses a race; sometimes the checkered flag just falls when he’s not leading... :evil:
      Es gibt ein Streamportal namens live247.tv welches anscheinend für alle Nascar-Rennen einen 1,5 Mbit-Stream anbietet. Meines wissens werden sie auch die IRL haben. Diese Angaben sind aber ohne Gewähr, und ich erkundige mich mal ob sie dann auch die IRL mit diesem sehr guten Stream anbieten.
      Kosten würde es 50$ für 6 Monate, also auch deutlich günstiger als es Sky war.
      Ob XS Live die IRL hat weiß ich nicht, dort kosten 3 Monate 10 $.

      Edit: Laut Forum ist HD für Nascar sicher.

      Post was edited 1 time, last by “Flo” ().

      Flo wrote:



      Edit: Laut Forum ist HD für Nascar sicher.


      aber leider lese ich nichts von den IndyCars sonst hätte ich den Tipp weitergegeben, ich bin ja bei "iRacing" und auch dort ist ein Forum. Jemand aus der VR postete das bereits vor einigen Tagen, daher wusste ich davon
      ich habe die Website von live247 abgesucht die Tage, da war kein Wort von den IndyCars, im Forum war ich nicht. Mich interessiert was auf der Website vorn steht nur das ist offiziell,
      schade eigentlich, hab` mal einen Screen gesehen von einem Nascar stream, der war definitiv fantastisch wie digital TV, aber die IndyCars stehen wohl nicht hoch im Kurs drüben bei den Ami`s

      ich stehe immer noch im Regen, bleibt das unscharfe Justin.tv wenn sie es denn weiter übertragen, wenn nicht hab` ich schlechte Karten

      @Enrgy:
      so wie ich mir das vorgestellt hatte, klappt es nicht einen Live Stream aufzunehmen, es geht gar nicht, jedenfalls habe ich nicht die nötige Kenne oder Programme dafür, wie auch immer
      ich hatte mal versucht etwas mitzuschneiden, ging nicht. Dieses Thema hat sich damit von selbst erledigt.

      Live 247 hat zumindest den Auftakt im Programm und scheint auch die ganze Saison zu zeigen.

      Edit: Auf der Homepage wird dies so bestätigt. Vermutlich dürften die auch nen HQ Stream wie bei Nascar anbieten und der ist echt vom feinsten :sabba:

      OT: Der Mateschitz macht anscheinend nen eigenen Sender auf und plant anscheinend Nascar zu bringen.
      Quelle: digitalfernsehen.de/news/news_886246.html

      Post was edited 2 times, last by “Flo” ().

      Hallo Poldi,
      auf RTL7 soll die IRL dieses Jahr wieder übertragen werden. Habe ich im www erfahren.
      Kann ich aber selbst noch nicht bestätigen, da das TV Programm im Netz noch nicht bis 14.3. da ist.
      RTL7 hat das Programm blos 4-5 Tage vorher drin. Da heisst es also noch warten.....:pt:

      mit RTL7 sehe ich uns hier in Deutschland aber immer noch nicht die IndyCars sehen, es ist ein holländischer Sender, der auch die F1 überträgt und andere bekannte Serien... Google lässt grüßen :D
      scheint Kabel oder Sat zu sein, wie sollen wir da dran kommen?

      Flo wrote:

      Live 247 hat zumindest den Auftakt im Programm und scheint auch die ganze Saison zu zeigen.

      Edit: Auf der Homepage wird dies so bestätigt. Vermutlich dürften die auch nen HQ Stream wie bei Nascar anbieten und der ist echt vom feinsten :sabba:



      war gerade schauen, der Season Opener in Brasilien wird gezeigt laut deren Terminplan und auf der Frontseite der Homepage steht es jetzt auch
      für alle Interessenten hier die komplette URL:

      live247.tv/vai/

      der einzige Haken: man muss wieder latzen wie immer
      ein 6-Monats Abo kostet mal eben $50,50, ich finde das happig auch wenn es HD ist, dazu kommt 6 Monate reichen nicht, die Saison geht bis zum 2.10., ein 2-Monats-Abo gibt es nicht also würde man wenn man nur die Indy Cars schauen will überzahlen. Das günstigte wäre jedes Rennen einzeln zu bezahlen, also per Woche = $68
      ein Aufnehmen der Rennen wird sicherlich nicht möglich sein
      weiß jemand ob es dort ein Archiv gibt oder ist dieses Angebot zu neu um ein Archiv zu haben?

      Servus zusammen!
      Bin neu in diesem Forum und hab es eigentlich nur durch Zufall durch die Suche nach Übertragungen von Indycar in diesem Jahr gefunden. ;)

      Ist ja wirklich ernüchternd was man hier liest. Ich ging eigentlich davon aus dass Sky die IRL wieder zeigt. Dem is ja leider nicht so und Eurosport will es ja scheinbar auch nicht zeigen.

      So ist es wie es immer war: Erst bei Eurosport live und kostenlos (ja ok war ChampCar und nicht IRL), dann bei Eurosport 2 bzw. IRL bei Sky kostenpflichtig und nun nirgendwo mehr im "normalen" TV ! :rolleyes: :maul:

      Aber Hauptsache die Formel 1 Rennen werden 5x wiederholt und mit mind. 1 Stunde Vorbericht und 1 Stunden Nachbericht übertragen... :down:

      Hab leider keine Möglichkeit mir die Rennen per Stream anzusehen. Erstens kostet es auch wieder zusätzlich Geld und zweitens hab ich, da ich Arbeitsmässig pendle nicht immer Sonntags schnelles DSL hier! :cursing:

      Gruß
      Andy :pt:
      R.I.P. Greg Moore - † 31.10.1999

      Herzlich willkommen im Forum, MisterND,
      äh, wofür steht "ND"? Ich bin immer neugierig :D

      zu Sky und IndyCar:
      es kam noch besser, manche Hotlines von Sky geben falsche Auskunft wenn man nach den Indy Cars fragt! Ich habe bis Ende März noch ein altes Abo, das ich mit Premiere gemacht hatte zu € 9.99 um die IndyCars live zu sehen. Dieses Abo hat Sky mir nach Übernahme von Premiere gekündigt.
      Ich habe bis letzte Woche gewartet und dann bei Sky angerufen und gefragt, was denn nun wäre mit den IndyCars, Übertragung ja/nein weil man für Bestandskunden eine Art Übergangsgebühr von € 16.90 für ein halbes Jahr anbot. Das wäre ich noch bereit gewesen zu bezahlen war aber für mich das absolute Maximum an Geld.
      Auf meine bestimmte Frage ob nun die IndyCars übertragen würden, antwortete er mit "ja!" - Hammer! Ich fragte noch einmal sehr bestimmt: "sind Sie auch wirklich sicher? Am 14.03. ist der Season Opener in Brasilien, das sollte dann doch im Programm stehen, oder? Wieso finde ich nichts?"
      Daraufhin von ihm: "Moment, ich erkundige mich noch einmal" ... Pause ... dann er wieder: "Die IndyCars werden übertragen" - dann wurde ich sauer: "Wo steht eine Übertragung im Programm? Auf Ihrer Website steht nix, Sky überträgt keine IndyCars Deutschland!"
      Er schaute dann angeblich noch einmal nach und hat sich dann 1000x entschuldigt, dass er eine falsche Auskunft gab. Also ich finde das unglaublich. Jemand, der kein Insider ist, hätte jetzt seinen Vertrag verlängert unter falschen Voraussetzungen, das ist eine Sauerei und genauso sagte ich ihm das auch.

      Ich werde die IndyCars nicht im TV sehen, ich werde irgendeinen Live-Stream bemühen und dann mal weitersehen.
      Dieses Wochenende geht es ja endlich los, bin wirklich gespannt